Mittwoch, 31. Dezember 2014

mitternachtsblauer Zirkus

Und in der Fülle der Welt schweifen meine Gedanken umher,
wie in dem mitternachtsblauen, schier schwerelosen Zirkus
  ... weißt du noch?
Wir tanzten dort zusammen,
       sahen, wie Worte durch flammende Ringe,
       und über brennende Hürden Worte turnten.
       behielten die ganze Zeit die Sterne in der Hand
       und den vollen Mond im Blick.
Diese mitternachtsblauen Momente
       waren durchtränkt von Traumtänzern
       und tanzende Träume durchtränkten sie.
Und in der Fülle
dieses mitternachtsblauen, schier endlosen Zirkus,
schweifen meine Gedanken umher,
als wäre die Welt direkt davor
zu weit entfernt von dem Ort,
an dem wir tanzten.

- Kommt gut uns neue Jahr, bis bald!